Orgelbau Frenger
Orgelbau Frenger

Restaurierungen

Die Originalität, sowie der zeitgeschichtliche und musikalische Wert eines historischen Instrumentes, stellt eine Besonderheit dar. Diese Werke sind erhaltenswerte Zeugnisse einer vergangenen Epoche und sollten sowohl optisch, technisch als auch klanglich in ihrer Struktur und Einzigartigkeit erhalten bleiben.

Restaurierungsarbeiten werden im Sinne des Erbauers ausgeführt. Im Anschluss erfolgt eine behutsame Nachintonation der einzelnen Register ohne den Originalklang zu verändern.

Die, für eine Restaurierung, verwendeten Hölzer sind aus unserem Lager, in Art und Feuchte angepasst.

Die Technik der Instrumente wird entsprechend des vorgefundenen Bestandes restauriert und wo nötig, neu hergestellt, im Laufe der Zeit entstandene Umbauten dokumentiert und nach Rücksprache in die unrsprüngliche Gestalt zurückgeführt.

Die Stimmung der Orgel wird vor der Demontage abgenommen und gespeichert, somit kann die vorgefundene Temperierung nach den Arbeiten, sofern noch Original, übertragen werden.

 

Orgelbau Frenger
Leißstraße 12
83620 Feldkirchen-Westerham

Kontakt

Fon 0 80 63 - 207 65 71

 

oder  senden  Sie  ein

 

Fax 0 80 63 - 207 65 72

 

Mobil 0170 - 29 74 744

 

oder schreiben Sie an

 

E-mail: info@orgelbau-frenger.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag08:00 - 18:00

Aktuell:

Wir haben eine neue Truhenorgel mit angehängtem Pedal und 5 Registern zum Verkauf.

(siehe Leihinstrumente "Truhe II", alternativ auch Truhe I mit 4 Register)

Gerne erstellen wir

Ihnen ein Angebot!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orgelbau Frenger